skip to Main Content
Kampiertisch In Niedriger Position Mit Kampierstuhl
Kampiertisch In Niedriger Position Mit Kampierstuhl Kampiertisch In Hoher Position Mit Kampierstuhl Kampiertisch Rollplatte Kampiertisch Detail Innen Kampiertisch Detail Aussen Kampiertisch Gefaltet

Ein Tisch zum Stuhl!

Der Kampiertisch.

Mit dem Kampiertisch haben wir ein multifunktionales Möbelstück entwickelt, welches in Größe und Funktion auf unseren Kampierstuhl abgestimmt ist. Übrigens ist er in Eiche und Esche erhältlich. Hier nun ein paar funktionale Details:

Basis des Kampiertisches ist, wie bei unserem Kampierstuhl, ein faltbares Gestell aus Holzleisten mit Edelstahlbeschlägen. Die sogenannte Rolltischplatte besteht aus neunzehn Leisten, die mit einer reißfesten Polyhanfschnur miteinander verbunden sind. Die Leisten sind mit einem gewissen Abstand zueinander an der Schnur befestigt. Dadurch ist es möglich, die Tischplatte zum Transport aufzurollen.

Zwei Querleisten dienen als Träger der Rolltischplatte. Diese können in zwei Positionen auf dem Gestell arretiert werden, sodass der Falttisch in der hohen Variante als Esstisch und in der niedrigen Variante als Loungetisch dienen kann. Die Querleisten werden mit Lederriemen und Druckverschlüssen mit dem Gestell verbunden.

Die Basis des Falttisches, also das faltbare Untergestell, ist identisch mit dem Kampierhocker-Gestell. Daher kann die Kampiertischplatte auch einzeln gekauft werden.

Back To Top