skip to Main Content
Kampierstuhl Gestell Detail Edelstahlbeschlag
Kampierstuhl Gestell Detail Edelstahlbeschlag Logo Kampier Auf Edelstahlbeschlag Kampierstuhl Gestelle Gefaltet Und Gestapelt Kampierstuhl Gestell Detail Edelstahlbeschlag Kampierstuhl Gestell Detail Edelstahlbeschlag Kampierstuhl Gestell

Die Herstellung des Kampierstuhles

Wir freuen uns, dass es uns möglich ist, den Kampierstuhl komplett in Deutschland aus hochwertigen Materialien fertigen zu können.

Der Kampierstuhl besteht aus geölten Eicheleisten und Edelstahlbeschlägen. Als Sitzfläche dient ein schweres Segeltuch aus Baumwolle, bzw. Leinen/Baumwolle, welches an den Ecken mit biozertifiziertem Echtleder vom Rind verstärkt ist.

Heimische Produktion. Gute Materialien.

Die Eicheleisten werden für uns in der Schreinerei einer Behinderteneinrichtung in Bayern angefertigt und von uns selbst zusammengebaut. Die Edelstahlbeschläge dazu lassen wir in einem Betrieb im Chiemgau produzieren. Echten Seltenheitswert hat unser schweres Leinen/Baumwollgewebe. Dieser sog. „Prügel“ wird noch in Deutschland hergestellt. Das Baumwollsegeltuch beziehen wir zum Teil von einem Lieferanten aus Sachsen, der Stoff selbst wird in Italien gefertigt. Zudem verwenden wir ein Segeltuch aus Baumwolle und aus Leinen, welches in Österreich produziert wird. Das Leder kommt vorrangig aus Süddeutschland und ist biozertifiziert. Die Sitzflächen werden in unserem eigenen Atelier angefertigt.

Bei der Herstellung des Kampierstuhles legen wir besonderen Wert auf Nachhaltigkeit, lokale Produktion, regionale Materialien und faire Bezahlung.

Back To Top